Zukunftsfrauen für Wien

Am 11. Oktober wählt Wien und am vergangenen Montag wurden die SPÖ-KandidatInnen zur Wien Wahl 2020 beschlossen und präsentiert. Was dabei ganz besonders erfreulich ist: 51,7 Prozent der KandidatInnen für die kommende Gemeinderatswahl sind Frauen!

Am 11. Oktober wählt Wien und am vergangenen Montag wurden die SPÖ-KandidatInnen zur Wien Wahl 2020 beschlossen und präsentiert. Was dabei ganz besonders erfreulich ist: 51,7 Prozent der KandidatInnen für die kommende Gemeinderatswahl sind Frauen!

“Jeder zweite Abgeordnete ist eine Frau” – Mit dieser Kampagne hat einst Johanna Dohnal darauf aufmerksam gemacht, dass Frauen in der Politik viel zu wenig repräsentiert sind, obwohl sie rund die Hälfte der Bevölkerung ausmachen. Seit damals hat die SPÖ die Einführung eines Reißverschlussprinzips mit großer Beharrlichkeit vorangetrieben.

Mit vielen engagierten Frauen präsentiert die SPÖ-Wien auf ihrer KandidatInnenliste starke Vertreterinnen für die Wienerinnen auf allen Ebenen. Sowohl auf Landtags-und Gemeinderats- als auch auf Bezirksebene machen wir eines ganz deutlich: Wir sind das größte Frauennetzwerk in Österreich und vertreten die Anliegen der Frauen in unserer Stadt. Wir sorgen dafür, dass Frauen eine starke Interessensvertretung in allen Bereichen unserer Gesellschaft haben.

Gestern wurde auch unser diesjähriges Wahlprogramm beschlossen, in dem wir darlegen, wie wir diese Stadt künftig noch leistbarer, lebenswerter und sozialer machen werden. Selbstverständlich finden sich darin auch zahlreiche frauenpolitische Projekte und Pläne. Als Vertreterin für die Frauen in Wien hat es für mich oberste Priorität, dass sich Frauenpolitik als Querschnittsmaterie durch alle Bereiche unserer Gesellschaft zieht.

Hier geht es zu unseren KandidatInnen

Hier geht es zum Wahlprogramm