SPÖ Frauen Meidling

Wir arbeiten dafür, dass Frauen sicher, selbstbestimmt und unabhängig leben können. Sicher zu leben bedeutet nicht nur in sozialer Sicherheit, sondern auch sicher vor Gewalt. Deshalb gibt es in Wien ein dichtes Gewaltschutznetz, das Gewaltopfern Schutz und Hilfe bietet. Wir stehen für Enpowerment von Frauen am Arbeitsmarkt, denn nur ein eigenes, Existenz- sicherndes Einkommen ermöglicht ein unabhängiges Leben. Wir bemühen uns um eine flächendeckende Kinderbetreuung (Kindergärten/Horte) und achten im Rahmen von Gender Budgeting bei den Ausgaben des Bezirkes, dass alle Frauen und Männer jeder Altersgruppe für ihr Leben in Meidling gleiche Gestaltungsmöglichkeiten erhalten.

Unsere Schwerpunkte/Veranstaltungen im Bezirk:

  • Regelmäßige Frauensitzungen
  • Kreatives Abendessen (Jahresplanung)
  • Politische Referate (Digitalisierung und Arbeitslosigkeit in einer Genderperspektive, etc.)
  • Aktivitäten zum Internationalen Frauentag
  • Helene Potetz-Frauenpreis (wird jährlich an Einzelpersonen oder Gruppen vergeben, die sich besondere Verdienste um Frauen in Meidling erworben haben)
  • Frauenkabarett (Händler, Marhold, Kernölamazonen, Köhlmeier, Hartmann, Maleh)
  • Aktionen zum Muttertag
  • Teilnahme am Frauenlauf
  • Schwerpunkt Gesundheit (gemeinsam mit den SPÖ Frauen Margareten)
  • Top Swap – Kleidertauschbörse
  • Frauenspaziergang
  • Tag des Kindes
  • Equal Pay Day
  • Meidling Rocks (Tanzveranstaltung)
  • Adventmarkt (Karitative Veranstaltung – Erlös kommt bedürftigen Kindern in Meidling zugute)
  • Unterstützung der Aktivitäten der Wiener-SPÖ-Frauen

Bezirksfrauenvorsitzende:
Anna Bolovich, Bezirksrätin

Bezirksfrauenvorsitzende-Stv.: 
Andrea Katz, Bezirksrätin
Katharina WeningerBezirksvorsteher-Stellvertreterin