Wir Frauen sind wütend

Frauen sind während und wegen der Corona-Krise unvorstellbaren Belastungen ausgesetzt und sind ob dem Mangel an konkreten Lösungsvorschlägen der Regierung zurecht wütend. Wir wollen dieser Wut, die sich aus Erschöpfung, Sorgen und Ungewissheit zusammensetzt, zumindest online Raum geben. Wir lassen Frauen zu Wort kommen, die uns ihre ganz persönliche Geschichte zu ihrem Alltag in Zeiten von Lockdown und Corona erzählen.

Franziska, 37, Mutter einer Tochter

Tanja, 40, Alleinerzieherin

Angie, 39, Alleinerzieherin